Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt) schreibt zu Reaktion von Griechenland auf die Schließung der Balkanroute:

Frankfurt/Oder (ots) - Wenn auf der Balkan¬Route ein Staat nach dem anderen die Grenzen schließt, beißen den Letzten die Hunde. In diesem Fall ist es Griechenland, ein Staat, der auch ohne Flüchtlingsproblem am Abgrund taumelt. Dies ist die Logik einer Gemeinschaft, in der augenblicklich nur jeder an sich selber denkt. Am Ende streiten sich dann eben nicht nur Regierungschefs und Minister auf quälend¬unerquicklichen Konferenzen, sondern stehen sich Nationen feindselig und voller Ressentiments gegenüber..Es ist eine Spirale nach unten, in der sich die EU befindet. Einstweilen dreht Europa nur um sich selbst. Einige Staaten sind als Zielländer überfordert, andere wollen mit der Welt da draußen nichts zu tun haben und mauern sich ein, wüten gegen "Invasoren" und wollen sich von menschlichem Leid nicht erpressen lassen. Die eigene Entmenschlichung bekommen sie gar nicht mehr mit.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: