Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Sehr geehrte Damen und Herren, die Märkische Oderzeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom Dienstag: Schiffsweg nach Stettin wird ausgebaut

Frankfurt/Oder (ots) - +++ Warschau/Schwedt Nach fast zwei Jahrzehnten andauernden Verhandlungen haben sich Deutschland und Polen auf ein Abkommen geeinigt, das den Ausbau der Binnenschifffahrt von der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße über den Hafen Schwedt bis nach Stettin vorsieht. Das berichtet die "Märkische Oderzeitung" (Dienstagausgabe). Wenn die jetzt vereinbarten Pläne umgesetzt werden, könnten größere Küstenmotorschiffe freie Fahrt von der Ostsee bis in den Hafen Schwedt (Uckermark). "Das ist ein sehr positives Signal für die gesamte Region", sagte Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD), der in seiner Funktion als Polen-Beauftragter der Bundesregierung an den Gesprächen in Warschau teilgenommen hatte. An den Konsultationen nahmen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und die polnische Regierungschefin Ewa Kopacz teil. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: