Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu deutschen Dschihadisten:

Frankfurt/Oder (ots) - Es ist ein perfides Spiel, das die Terrortruppe Islamischer Staat (IS) mit Europa spielt. Gemeinsam mit radikalen Gruppen wie den Salafisten werden hierzulande junge, beeinflussbare Muslime gesucht und binnen kürzester Zeit radikalisiert. Dann fliegen sie über die Türkei in den Irak oder nach Syrien und sprengen sich dort in die Luft. Fünf derartige Fälle gab es bisher. Und Terror - Furcht - das ist es, was der IS in Europa säen will. Das beweist etwa seine Auswahl eines gebürtigen Briten als Henker für die grausamen Enthauptungs-Videos. Die Botschaft dabei ist: Wir sind unter euch. Mit den Selbstmordattentätern werden für die radikale sunnitische Glaubensgruppe zudem westeuropäische Märtyrer geschaffen, Vorbilder.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: