Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung - über die Einführung von WLAN in Berlin-Brandenburger Regionalzügen ab 2018:

Frankfurt/Oder (ots) - Berlin (MOZ) Ab 2018 sollen Regionalzüge nach Plänen des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB) schrittweise mit Internetzugang ausgestattet werden. Den Anfang machen die Regionalbahnlinien 46 und 65 von Forst in Richtung sächsischer Grenze, wie VBB-Sprecherin Elke Krokowski am Dienstag bestätigt. Bei der Neu-ausschreibung des sogenannten Spree-Neiße-Netzes werde erstmals WLAN-Zugang in den Regionalbahnen als Bedingungen in den Unterlagen verankert. "Bislang haben wir aus Kostengründen davon Abstand genommen, aber die Systeme sind inzwischen preiswerter geworden", sagt die VBB-Sprecherin. Bahnchef Rüdiger Grube hatte am Dienstag zudem angekündigt, bis zum Jahresende alle ICE-Züge und die gesamte 5200 Kilometer lange ICE-Trasse internetfähig aufzurüsten.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: