Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Transparenz im Gesundheitssystem:

Frankfurt/Oder (ots) - Der Kampf der Krankenkassen gegen fehlerhafte Abrechnungen im Gesundheitswesen gleicht einer Mammutaufgabe. Viel zu viele Schlupflöcher bietet das System, das mit Fallpauschalen und komplizierten Formeln überfrachtet wurde. Immer wieder bieten sich neue Anreize, um frisierte Abrechnungen zu produzieren. Jährlich bewegen die gesetzlichen Krankenkassen rund 180 Milliarden Euro. Zwar betonen die Prüfer, dass die meisten Anbieter korrekt handeln. Allerdings sind ihre Möglichkeiten begrenzt, viele Ungereimtheiten werden rein zufällig entdeckt. Von Transparenz ist das Gesundheitssystem noch weit entfernt. Und der Politik fehlt der Mut, auch gegen große Widerstände tiefgreifende Reformen einzuleiten.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: