Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zum Treffen der Gesundheitsminister von Bund und Ländern:

Frankfurt/Oder (ots) - Es ist zu begrüßen, dass der Gesundheitsgipfel eine Klinikreform vereinbart hat. Das ist immerhin ein Anfang, mehr nicht. Denn die Gespräche dürften schwierig werden, und ein Erfolg ist keinesfalls garantiert. Land, Bund, Kassen - alle verfolgen eigene Interessen. Klar ist, dass die Krankenhäuser auch selbst ihren Beitrag leisten müssen: Wenn sie zu etwa 77 Prozent ausgelastet sind, ist zu fragen, ob da nicht ein Abbau überzähliger Betten Einsparungen bringen würde. Und die Kliniken müssen in erster Linie auf Qualität setzen. Das würde mehr Patienten in gute Häuser ziehen. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: