Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Ukraine/Russland:

Frankfurt/Oder (ots) - Das von Putin geführte Russland hat mit den Veränderungen in Kiew eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Manöver an den Grenzen zur Ukraine, das politische Asyl für den gestürzten Janukowitsch und auch das Hissen der russischen Fahne in Simferopol sind Reaktionen darauf. Kiew und der Westen sollen sie als Warnung verstehen, nicht zu überziehen. Darüber hinaus wären Signale der Annäherung nötig, damit ein angeschlagener Kreml-Führer nicht irrational reagiert.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: