Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zu den Ergebnissen der Kabinettsklausur:

Frankfurt/Oder (ots) - Im Rentenpaket scheint einiger Murks versteckt zu sein. Eine große Reform wird es ohnehin nicht. Die künftige Energiepolitik wird noch sehr heftig diskutiert werden. Aber dass die Förderpolitik überprüft werden muss, ist klar. Die digitale Agenda wird sogar von den Linken gelobt. Was von der gemütlichen Klausur übrig bleibt, wissen wir nicht. Aber das Merkel-Kabinett arbeitet jetzt. Jede Regierung hat eine Chance verdient, sich auszuprobieren. Und nicht jede Diskussion ist ein Beweis für einen Fehlstart. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: