Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Zum Endspurt im Weihnachtsgeschäft meint die "Märkische Oderzeitung" aus Frankfurt (Oder):

Frankfurt/Oder (ots) - Das Weihnachtsgeschäft sei wieder viel zu schleppend angelaufen. Große Klage, obwohl der Einzelhandelsverband HDE allein für das diesjährige Weihnachtsgeschäft einen Umsatz von sage und schreibe 80,6 Milliarden Euro prognostiziert. Das ist immerhin ein Plus zum Vorjahr von 1,2 Prozent - Jammern scheint unbedingt zum Geschäft zu gehören. Ein Glück, dass der vierte Advent da noch einmal ein verkaufsoffener Sonntag ist, wo der Endspurt in jeder noch so engen Fußgängerzone zu spüren ist - so der Handel dort noch nicht von Online-Diensten, den wirklichen Gewinnern verdrängt ist. Denn Anbieter wie Amazon steigerten ihren Umsatz im Vergleich zu 2012 um satte 15 Prozent. Nicht undenkbar, dass es in ferner Zukunft gar keine Endspurte durch Geschäfte mehr geben wird. Dann wird wahrscheinlich über schleppende Klicks geklagt.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: