Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Schavan:

Frankfurt/Oder (ots) - Nein, sie müsste nicht zurücktreten. Aber sie wird. Denn sie ist mitten im Wahlkampf zu einer Gefahr für Merkels Wiederwahlprojekt geworden. Die Kanzlerin hat schon genug Sorgen. Zwar sind die Umfragewerte für die Union formidabel, aber der Koalitionspartner hat die Schwindsucht und auch andere Unionsminister machen mehr Ärger als Freude. Eine angeschlagene Bildungsministerin, die bei jeder Pressekonferenz gefragt würde, wie man sie denn ansprechen solle, mit oder ohne akademischen Namensvorsatz, eine solche Ministerin wird zum Problem.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Das könnte Sie auch interessieren: