Märkische Oderzeitung: Agenturmeldung der Märkischen Oderzeitung Frankfurt (Oder)

Frankfurt/Oder (ots) - Anbei eine Meldung, die in der morgigen Ausgabe der MOZ zu dem Unglückspiloten Leonardo R. erscheint.

Bornholm. Der Pilot, der im September 2012 auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm abgestürzt ist, wird früher als erwartet nach Deutschland ausgeliefert. Das berichtet die Märkische Oderzeitung in ihrer morgigen Ausgabe. Polizeichef Peter Jørgensen sagte am Dienstag, dass die Übergabe an die deutschen Behörden um den 20. Februar oder etwas früher geplant ist. Der 39-jährige Leonardo R. werde in Begleitung von zwei Beamten nach Berlin geflogen. In Deutschland droht ihn eine Anklage durch die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder). Ihm werden mehrere Verstöße gegen das Luftverkehrsgesetz vorgeworfen, wie ein Sprecher sagte. In Dänemark war er nach dem selbst verschuldeten Absturz zu einer zehnmonatigen Haftstrafe verurteilt worden. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD
 
Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de