Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu Hollande/Algerien

Frankfurt/Oder (ots) - Mehr als eine Million algerische Einwanderer leben in Frankreich. Auch wirtschaftlich sind beide Länder eng miteinander verbunden. Und aktuelle Fragen wie der Militäreinsatz im benachbarten Mali verlangen ebenfalls pragmatische Politik. Daher sind schrille Töne, wie sie Hollande im Vorfeld entgegenschallten, fehl am Platze. Denn Aussöhnung kann nur ein langsamer Prozess sein, der von beiden Seiten Fingerspitzengefühl voraussetzt. Wie so etwas aussehen kann, hat die britische Königin Elisabeth im vergangenen Jahr in der ehemaligen Kolonie Irland vorgeführt. Allerdings hat es bis zu ihren Gesten 90 Jahre gedauert. Frankreich und Algerien brauchen hoffentlich nicht so lange.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Das könnte Sie auch interessieren: