Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert die Zustände bei der Agentur für Arbeit (Sonnabendausgabe)

Frankfurt/Oder (ots) - Eigenes System

Ein geheimes Gehalts- und Boni-System, monatliche Entgelte, die über denen der Bundeskanzlerin liegen, Einstellungen ohne Ausschreibungen. Der normale Arbeitnehmer, der Arbeitssuchende erst recht, wird sich da die Augen reiben. Es klingt wie ein schlechter Krimi, doch es handelt sich um Organisationsabläufe in der Bundesagentur für Arbeit. Im Arbeitsministerium wusste drei Jahre lang niemand etwas. Jetzt werden staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gefordert. Der Vorwurf der Veruntreuung wiegt schwer.

Frank-Jürgen Weise trägt als Vorstandsvorsitzender Personalverantwortung. Und er kennt die Gesetze. Die Forderung der SPD, er möge sein Amt vorerst ruhen lassen, könnte nur ein Anfang sein. Das Image des Dienstleisters ist schon beschädigt.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: