Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zum Sparpaket

Frankfurt/Oder (ots) - Ja, es ist richtig, es muss gespart werden. Es darf auch kein Tabu sein, an Transferleistungen heranzugehen, an die sich manch einer gewöhnt hat. Doch gleichermaßen hätte, im Sinne des gesellschaftlichen Ausgleichs, ein Beitrag der Spitzenverdiener eingefordert werden können. Etwa durch die Einführung einer Vermögenssteuer. Doch eine Steuererhöhung wäre wohl die Zerreißprobe für die Koalition geworden.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: