Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert in ihrer Mittwochsausgabe, 2. Juni 2010, die Ergebnisse der Kinderstudie von World Vision:

Frankfurt/Oder (ots) - Nicht alle Entscheidungen der Politik in den letzten Jahren waren wirklich kindertauglich. Warum bekommen die Eltern ein paar Euro mehr Kindergeld statt allen Kindern kostenlos ein Schulessen anzubieten? So wie es in skandinavischen Ländern praktiziert wird. In Frankreich gehen alle in Ganztagsschulen. Warum nicht auch in Deutschland? In den vergangenen Jahren hätte viel Geld in öffentliche Bereiche wie Schulen und Vereine fließen können. Die Kinder hätten profitiert, vor allem jene, deren Eltern ihnen nicht genug Zuwendung und geordnete Alltagsstrukturen geben können. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: