Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert die Präsidentenwahl in Nordzypern:

Frankfurt/Oder (ots) - Der Türkei wird das Ergebnis der Präsidentenwahl in Nordzypern nicht gefallen. Wahlsieger Eroglu würde, wenn es nur nach ihm ginge, die Mittelmeerinsel Zypern endgültig teilen. Und er scheint damit den Nerv seiner Landsleute getroffen zu haben ...

Die türkischen Zyprer haben, nachdem sie 2004 im Gegensatz zum Süden für die Wiedervereinigung gestimmt hatten, nun ihren Frust zum Ausdruck gebracht. Seit Jahren verhandelte der nun abgewählte Präsident Talat mit den griechischen Zyprern. Ohne Ergebnis für seine Landsleute. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: