Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert die Londoner Jemen-Konferenz:

    Frankfurt/Oder (ots) - Längst klar, dass das Land ähnlich wie Somalia ein hoffnungsloser Fall ist, weil sich lange niemand dafür interessiert hat. Jetzt kommt eine Wende zu spät. Zunehmende Armut durch sinkende Öleinnahmen drängt die Bevölkerung immer mehr in die Arme radikaler Islamisten. Formal existiert Jemen zwar immer noch als Staat. Doch die Regierung, die auf eine militärische Lösung setzt, verliert zunehmend die Kontrolle. Anarchie und Chaos nehmen ihren verhängnisvollen Lauf. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: