Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert den Streit zwischen EU-Kommission und Mitgliedsländern über die Bezahlung der EU-Beamten:

Frankfurt/Oder (ots) - Die EU-Beamten gehören zur kleinen Sorte Menschen, deren Gehaltsniveau nicht nur weit über dem nationaler Staatsdiener steht, sondern die auch enorme Privilegien von Steuerbefreiungen bis hin zu Finanzhilfen beim Auslandsstudium ihrer Kinder genießen. Und dass sich ihre Einkommen am Standard von acht reichen EU-Altländern bemessen und die armen Neumitglieder ausgenommen sind, ist ein Skandal. Es wäre allerdings zu billig, nur auf die EU-Beamten einzuprügeln. Viel mehr Schelte verdienen die Regierungen der Einzelstaaten, die im Brüsseler Ministerrat längst Reformen hätten anschieben müssen. +++ Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: