Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Entwicklung bei den "Aufstockern":

    Frankfurt/Oder (ots) - Es ist der Widersinn schlechthin: Menschen arbeiten in Vollzeit und benötigen dennoch Hilfe vom deutschen Staat. Weil das Geld nicht zum Leben reicht, müssen sie zusätzlich Hartz-IV beantragen. .... Die schlimme Tendenz bei den "Aufstockern" ist das beste Argument für den Mindestlohn.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: