Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Abstimmung über einen hessischen Regierungschef:

Frankfurt/Oder (ots) - Andrea Ypsilanti also will es, das ganz große Risiko. Das ist nach dem Parteitag der Hessen-SPD um so klarer, nachdem der mit der Ministerpräsidentin in spe verfeindete Landesvize Jürgen Walter vor den entsetzten Delegierten lauthals gegen den Koalitionsvertrag mit den Grünen gewettert hatte. ... Walter kann morgen zwar für Ypsilanti als Regierungschefin stimmen, sie aber jederzeit bei anderen Abstimmungen im Landtag hängen lassen. All das zeigt, auf welches Abenteuer sich Hessens SPD-Genossen morgen einlassen in ihrem eisernen Bestreben, die Feindfigur Roland Koch abzulösen. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: