Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Tarifforderung der IG Metall:

    Frankfurt/Oder (ots) - Niemand weiß im Augenblick, wie tief die Krise gehen noch wie lange sie anhalten wird. Auch die Aussichten auf den Arbeitsmarkt sind ungewiss. Und wenn auch der Konsumklimaindex derzeit noch überraschend stabil ist, dann dürfte die Kurve hier ebenfalls bald nach unten zeigen. Je unsicherer die Zeiten, desto mehr werden die Leute das Geld zusammenhalten. Ein wenig wundern muss man sich angesichts dieser Perspektive über die IG Metall, die unverdrossen an ihrer Acht-Prozent-Forderung festhält und in Kürze zu Warnstreiks aufrufen will. Sie lebt wohl in einer eigenen Welt. Wenn es ganz dumm läuft, gibt es die Arbeit bald nicht mehr, für deren Vergütung sie kämpft.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: