Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Entscheidung des französischen Staatspräsidenten Sarkozy zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking fliegen zu wollen

Frankfurt/Oder (ots) - "Ständig "Omnipräsident" zu sein wie Sarkozy ist nicht einfach. Egal, ob Mittelmeer¬union, Atomkraft oder EU-Vertrag, der Franzose scheint überall den Takt vorgeben zu wollen. Da braucht er sich nicht zu wundern, wenn er gelegentlich aus selbigem gerät. Beim Thema China ist das offensichtlich. Erst war er der Erste, der nach der gewaltsamen Unterdrückung des Aufstands in Tibet zum Boykott der Olympischen Spiele aufrief. Jetzt will er plötzlich doch nach Peking fahren. Das Hin und Her wirkt auch dann wenig souverän, wenn man zugute hält, dass es für beide Entscheidungen gute Gründe gäbe." Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: