Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu EU-Arbeitszeitrichtlinien:

Frankfurt/Oder (ots) - Die von Arbeitsminister Olaf Scholz begrüßte Einigung über die Arbeitszeitrichtlinien in der EU sind durchaus janusköpfig. So positiv es ist, dass Zeitarbeiter Festangestellten weitgehend gleichgestellt werden, so fragwürdig ist die wieder eingeführte Unterscheidung zwischen "aktivem" und "inaktivem" Bereitschaftsdienst für Ärzte. Nicht zu Unrecht fürchtet deshalb die Gewerkschaft der Klinikärzte, Marburger Bund, die Rückkehr der Mammutdienste von 70 und mehr Stunden, weil Bereitschaftsdienste wieder als Ruhe- und nicht als Arbeitszeit gewertet werden. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: