Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu bayerischen Kommunalwahlen:

Frankfurt/Oder (ots) - Noch weiß niemand, welche Rolle bei der Wahl das umstrittene achtjährige Abitur oder das Gaststätten-Rauchverbot beim Wahlausgang spielte - beides eher Landes- als Kommunalthemen, also alarmierend genug für die CSU ... Hält man sich dann noch die niedrige Wahlbeteiligung am Sonntag vor Augen, kann das Ganze für die Nach-Stoiber-CSU bei der Landeswahl im September hochgefährlich werden, der eigentlichen Bewährungsprobe. Denn wackelt die absolute Mehrheit, käme das Duo Huber und Beckstein als "Königsmörder" in ernste Bedrängnis. Beide können die Rolle Edmund Stoibers bisher nicht füllen. Kommen dann noch schlechte Wahlergebnisse hinzu, kann die Partei ganz schnell gnadenlos werden. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: