Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Vorabmeldung: Bei Verwendung bitten wir um eine Quellenangabe. Feuerlöscher bei Polenreisen nicht nötig

Frankfurt/Oder (ots) - Frankfurt(Oder)/Warschau (MOZ) Deutsche und andere ausländische Pkw müssen bei Fahrten nach Polen doch nicht mit einem Feuerlöscher ausgerüstet sein. Nach wochenlangen Irritationen über diese Frage erklärte der Sprecher der Hauptkommandantur der Polnischen Polizei, Mariusz Sokolowski, am Mittwoch der Märkischen Oderzeitung, dass nur in Polen zugelassene Kfz mit den Geräten ausgestattet sein müssen. Einzelfälle, in denen Deutsche wegen nicht vorhandener Feuerlöscher bereits Strafen zahlen mussten, führte er auf Uninformiertheit der Beamten zurück. Die Strafen würden auf Antrag zurückerstattet. Zugleich verwies der Sprecher darauf, dass in den vergangenen Wochen auch einige polnische Fahrzeugführer in Deutschland bestraft wurden, weil sie die hierzulande vorgeschriebenen Verbandskästen nicht dabei hatten. Besonders viele solcher Fälle habe es in Vorpommern gegeben. Eine Bestrafung von Ausländern wegen dieser nur für deutsche Fahrzeuge geltenden Vorschrift sei genauso unzulässig. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: