Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zum Wahlkampfbeginn in Polen

    Frankfurt/Oder (ots) - Man sollte sich keine Illusionen über die weitere Entwicklung machen. Jaroslaw Kaczynski ist längst nicht am Ende und wird in den sechs Wochen des Wahlkampfs mit allen Mitteln um seinen Machterhalt kämpfen. Und seine Chancen stehen gar nicht einmal so schlecht: Viele Bewohner ländlicher Regionen, aber auch andere Menschen, die zu den Verlierern der Entwicklung seit 1990 gehören, sind anfällig für populistische Losungen und politische Finten. Und dass zu dem Repertoire, mit dem er bei bestimmten Bevölkerungsschichten Punkte machen will, die antideutsche Karte gehört, zeigte Kaczynski schon in seiner ersten Wahlkampfrede. Sie war aber bereits schon fester Bestandteil seiner Regierungspolitik.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: