EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Zukunftswerkstatt der EKD in Kassel /Drei Jahre nach "Kirche der Freiheit" trifft sich die "Kirche im Aufbruch"

    Hannover (ots) - In zwei Wochen, vom 24. bis 26. September 2009 findet die "Zukunftswerkstatt 2009" in Kassel statt. Erwartet werden 1200 geladene Vertreterinnen und Vertreter aus den Gliedkirchen der   Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und kirchlichen Werken. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden von den Landeskirchen entsandt oder vom Rat der EKD berufen.

    Neben Bischof Wolfgang Huber, dem Ratsvorsitzenden der EKD, nehmen auch die Präses der Synode der EKD, Katrin Göring-Eckardt, fast alle leitenden Geistlichen der Gliedkirchen der EKD sowie zahlreiche EKD-Synodale teil. Außerdem werden hochrangige Politiker wie Bundespräsident Horst Köhler, Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble und der hessische Ministerpräsident Roland Koch die Veranstaltung besuchen.

    In Kassel werden vielfältige Beispiele innovativen kirchlichen Handelns präsentiert, diskutiert und weiterentwickelt. Im gemeinsamen Austausch werden evangelische Zukunftsinitiativen in den Blick genommen und die "Kirche im Aufbruch" macht sich mit ersten Schritten auf den Weg zum Reformationsjubiläum 2017.

    Nach einem feierlichen Beginn mit einem nachmittäglichen Gottesdienst, in dem der kurhessische Bischof Martin Hein (Kassel) die Predigt hält, wird der Ratsvorsitzende der EKD, Bischof Wolfgang Huber, am Donnerstag, dem 24. September, in einem grundlegenden   Vortrag unter dem Titel "Du stellst meine Füße auf weiten Raum" über "Positionen und Perspektiven einer Kirche im Aufbruch" sprechen. Am Freitag, dem 25. September, finden dann über ganz Kassel verteilt zahlreiche innovative Andachten, Werkstätten und Foren statt.

    Besonders hervorzuheben für die öffentliche Beteiligung ist am Sonnabend, dem 26. September, der sogenannte "Stationenweg", mit dem die Zukunftswerkstatt in Kassel mittags schließt. Am Ende dieses Weges wird auch Bundespräsident Horst Köhler dabei sein und zum Abschluss zu den Versammelten sprechen.

    Weitere Informationen

    - zur Zukunftswerkstatt in Kassel 2009 unter: www.zukunftswerkstatt-kassel-2009.de - zum Reformprozess der evangelischen Kirche unter www.kirche-im-aufbruch.ekd.de

    Hannover, 10. September 2009

    Pressestelle der EKD Reinhard Mawick

Pressekontakt:
Evangelische Kirche in Deutschland
Reinhard Mawick
Herrenhäuser Strasse 12
D-30419 Hannover
Telefon: 0511 - 2796 - 269
E-Mail: reinhard.mawick@ekd.de



Weitere Meldungen: EKD Evangelische Kirche in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: