Bibel TV

Bibel TV feiert am 27. September 12-jähriges Bestehen
Auf Wachstumskurs: Der christliche Sender freut sich über hohe Zuschauerakzeptanz und hat sich zur relevanten Größe im Programm-Markt entwickelt

Hamburg (ots) - Auf Initiative des Verlegers Norman Rentrop wurde 2001 der christliche Sender Bibel TV gegründet; am 1. Oktober 2002 ging er mit dem Film "Jesus" on Air. Heute erreicht das ökumenisch ausgerichtete TV-Angebot über 35 Mio. Fernsehhaushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat sich vom Spartensender zu einem 24-stündigen Vollprogramm entwickelt: In der Spitze entscheiden sich 350.000 Zuschauer am Tag für Bibel TV.

In Spielfilmen, Studiogesprächen, Portraits und Dokumentationen, aber auch in Ratgebern, Musiksendungen und Gottesdiensten werden aus unterschiedlichsten Perspektiven christliche Werte und Lebensformen vermittelt und diskutiert. Der Sender, an dem neben der Rentrop Stiftung und der evangelischen und katholischen Kirche verschiedene Freikirchen, Missionswerke und christliche Organisationen beteiligt sind, finanziert sich zu einem großen Teil aus Spenden der Zuschauer - und dies überaus erfolgreich. 2013 standen Bibel TV 8,99 Mio. Euro zur Verfügung, 85% davon gaben 46.000 Spender, 15% kamen aus der Werbung.

Henning Röhl, Gründungsgeschäftsführer von Bibel TV und ehemaliger Fernsehdirektor des Mitteldeutschen Rundfunks, leistete für das ehrgeizige TV-Projekt elf Jahre erfolgreich Aufbauarbeit und machte Bibel TV gleichzeitig fit für die digitale Zukunft. Heute ist der christliche Sender nicht nur einer der wenigen TV-Anbieter seiner Gründungszeit, die die ersten Jahre überlebt haben - Bibel TV ist mittlerweile auch zu einer relevanten Größe im internationalen Programm- und deutschsprachigen Werbemarkt geworden.

Geschäftsführer Matthias Brender, der Henning Röhl 2013 ablöste, hat in einer digitalen Offensive das Programm von Bibel TV auch für webbasierte Endgeräte wie Smartphone und Tablet zugänglich gemacht. Der Sender betreibt eine eigene Mediathek und sendet zusätzlich in HD-Standard. Außerdem erscheint eine monatliche Bibel TV Programm-zeitschrift in einer Druckauflage von 210.000 Exemplaren.

"Das Ziel von Bibel TV ist, Menschen die wertvollen Inhalte der Bibel über alle Verbreitungswege zugänglich zu machen. Neue Techniken wie HD, Smartphones und Tablets verbreiten sich schnell - also nutzen wir diese Innovationen. Über die Mediathek kann sich der Zuschauer gezielt Sendungen abrufen, ohne an Sendezeiten gebunden zu sein. Das ist eine großartige Erweiterung der klassischen Ausstrahlung: Die Zuschauer können jetzt selbst zu jeder Zeit und gezielt viele Bibel TV Inhalte nutzen. Die Entwicklung dieser beiden Säulen, Bibel TV on Air und Bibel TV on Demand, werden wir in den nächsten Jahren konsequent vorantreiben", führt Brender aus.

Am Samstag den 27. September 2014 findet anlässlich des 12-jährigen Bestehens von Bibel TV um 14 Uhr in der City Church in Hamburg ein Dankgottesdienst statt. Der Gottesdienst wird am 3.Oktober um 19:00 Uhr auf Bibel TV ausgestrahlt.

Weiterführender Link:
Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/pressemitteilungen.html
 

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD); in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, via Livestream im Web sowie in Deutschland in einigen Regionen über DVB-T. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche halten in Deutschland zusammen 25,5% der Anteile.

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de

Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: