Bibel TV

Ein Segen für München - Bibel TV in München und Südbayern jetzt auch über Antenne (DVB-T)

Hamburg (ots) - Am Dienstag, den 3. August, um 14.00 Uhr wird Bibel TV in München und Südbayern für den digitalen Antennenempfang (DVB-T) über den Kanal K 66 aufgeschaltet. Der Medienrat der Bayerischen Landesmedienanstalt (BLM) gab jetzt dem christlichen Familiensender aus Hamburg den Zuschlag für die Frequenz. Im Einzugsbereich der beiden 100 Kilowatt starken Sendeantennen auf dem Münchner Olympiaturm und dem über 1.800 Meter hohen Wendelstein wohnen 4,4 Millionen Bayern. Fernsehen via DVB-T ist im städtischen Bereich sehr beliebt, besonders auf Zweitgeräten, Laptops und ähnlichem. So nutzen schon rund 30 Prozent der Einwohner im Stadtgebiet München den kostenlosen Antennenempfang mit seinen rund zwei Dutzend ausgestrahlten öffentlich-rechtlichen und privaten Programmen.

Für Nürnberg erteilte die BLM bereits Ende Mai Bibel TV die Genehmigung für die DVB-T-Ausstrahlung. Auf Grund dessen können 1,5 Mio. Einwohner der zweitgrößten bayerischen Metropole das christliche Programm neben Kabel und Satellit auch über die digitale Antenne empfangen. Mit Bayern ist der Hamburger Sender nun schon in zehn Bundesländern via terrestrischer Antenne zu empfangen, darunter in den Top-Ballungsräumen Berlin, Hamburg, Bremen, Hannover, Leipzig, Frankfurt/Main, Nürnberg und München. "Bei seiner Auswahlentscheidung würdigte der BLM-Medienrat Bibel TV als eine bereichernde Mischung aus Unterhaltung und Information, die sich so in anderen Programmangeboten nicht findet. Wir hoffen, dass das auch die Medienanstalt in Nordrhein-Westfalen sieht und wir dort ebenfalls bald über die Antenne zu empfangen sind", betont Bibel TV-Geschäftsführer Henning Röhl.

Bibel TV sendet seit fast acht Jahren. 2009 sorgten über 30 tausend Einzelspender für einen Etat von knapp 7 Millionen Euro. Der Hamburger Sender ist über den Satelliten Astra (Frequenz 12552 MHz, vertikal) europaweit zu empfangen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz sendet Bibel TV auch im digitalen TV-Kabel und über IPTV (DSL), in Deutschland zusätzlich über DVB-T (digitales Antennenfernsehen). Bibel TV bringt ein vielfältiges christliches Programm mit Filmen, Diskussionsrunden, Interviews, Reportagen, Kinderprogrammen und vielen Musiksendungen. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die beiden großen Amtskirchen sind zusammen mit 25,5% beteiligt. Hauptgesellschafterin ist die Rentrop Stiftung.

Pressekontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV
Telefon 040/44 50 66-470
Fax 040/44 50 66-18
Mobil 0178/189 59 05
eichholz@bibeltv.de

Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bibel TV

Das könnte Sie auch interessieren: