ElitePartner

Flirten: Männer sind schüchtern

Hamburg (ots) - Mehr als jeder zweite Mann traut sich nicht, beim Ausgehen eine Frau anzusprechen. So das Ergebnis des LiebesTrendMonitors (rund 4.500 Befragte) der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de.

Frauen sind mutiger

55 Prozent der Männer sind zu schüchtern, um eine Frau anzusprechen. Damen sind mutiger: Von ihnen haben nur 40 Prozent Hemmungen. Flirtcoach Lisa Fischbach von ElitePartner.de rät: "Frauen flirten viel subtiler als Männer. Dabei brauchen Männer eindeutige Signale, um auf eine Frau zugehen." Blickkontakt oder zurückhaltendes Lächeln kommt bei Männern nicht als Flirtversuch an. Damit es trotzdem klappt, rät Lisa Fischbach den Frauen: "Lächeln Sie Ihren Auserwählten an, halten Sie seinen Blick, achten Sie auf eine offene Körperhaltung. Es mag etwas dauern, aber bei Interesse wird er den ersten Schritt machen."

Übrigens: Mit dem Alter werden Männer mutiger. Nur ein Drittel der über 55jährigen Männer hat Probleme damit, eine Frau anzusprechen.

55plus: Jetzt "jagen" die Frauen

Jeder vierte Mann über 55 Jahren behauptet von sich, oft von Frauen angesprochen zu werden. Kein Wunder, denn die Mehrheit der Frauen in diesem Alter hat keine Probleme mehr damit, auf Männer zuzugehen. Das müssen sie auch, denn: Nur 29 Prozent von ihnen werden selbst angesprochen. Psychologin Fischbach bestätigt, dass Frauen in diesem Alter offensiver sind: "Singlemänner in dieser Altersgruppe sind rar. Sie haben einfach eine größere Auswahl an potenziellen Partnerinnen. Schließlich kommen für sie auch jüngere Frauen in Frage." Deshalb sollte frau ruhig die Initiative ergreifen, wenn ein Mann ihr gefällt. Tipp der Psychologin: "Springen Sie über Ihren Schatten, mann wird es Ihnen danken!"

Studien und Infomaterial unter www.ElitePartner.de/Presse . Für ein Interview mit unseren Experten sprechen Sie uns an!

Pressekontakt:

Anna Kalisch
Tel.: 040 - 60 00 95 - 17
Mittelweg 22 | 20148 Hamburg
Anna.Kalisch@ElitePartner.de
www.ElitePartner.de | www.ElitePartner.de/Magazin
Original-Content von: ElitePartner, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: