ElitePartner

Liebeskummer: Frauen shoppen, Männer suchen Affäre

Hamburg (ots) - Männer und Frauen kurieren Liebeskummer unterschiedlich: Frauen holen sich Rat bei Freundinnen oder shoppen neue Klamotten. Männer gehen aus oder lassen sich auf eine Affäre ein. Zu diesem Ergebnis kommt der LiebesTrendMonitor der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de (rund 4.000 Befragte).

Neue Klamotten oder neue Frau

62 Prozent der Frauen verabreden sich bei Liebeskummer am liebsten mit ihren Freundinnen. Ein Drittel therapiert Herzschmerz mit neuen Klamotten und Frisörbesuch. Männer gehen lieber aus: Jeder Zweite stürzt sich ins Nachtleben - 16 Prozent lassen sich dabei gern auf eine Affäre ein, um den Kummer zu vergessen. Diese Art Ablenkung kommt nur für sechs Prozent der Frauen in Frage. Sie bevorzugen Süßes anderer Art: Jede Fünfte greift bei Herzschmerz zu Schokolade.

Kommentar: Männer leiden anders

Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner.de erläutert das unterschiedliche Verhalten: "Männer lenken sich ab, während Frauen an sich arbeiten. Für Männer ist Liebeskummer oft schwerer zu ertragen. Sie sind es meist nicht gewohnt, über ihre Gefühle zu sprechen. Frauen dagegen haben oft enge Bezugspersonen, mit denen sie ihren Schmerz teilen. Sie versuchen, sich durch Veränderung von der Verletzung zu befreien. Für einen anderen Mann sind Frauen in dieser Phase meist gar nicht offen, sie müssen erst wieder zu sich finden."

Studien und Infomaterial finden Sie unter www.ElitePartner.de/Presse . Für ein Interview mit unseren Experten sprechen Sie uns an!

Über den LiebesTrendMonitor

Mit dem LiebesTrendMonitor untersuchte die Online-Partnervermittlung ElitePartner.de das Verhalten und die Gefühle während der Partnersuche, in Beziehungen und nach der Trennung. Die Befragung der 3.880 Teilnehmer wurde über das Internet im September 2007 zusammen mit Faktenkontor GmbH durchgeführt.

Pressekontakt:

Anna Kalisch
Tel.: 040 - 60 00 95 - 17
Mittelweg 22 | 20148 Hamburg
Anna.Kalisch@ElitePartner.de
www.ElitePartner.de | www.EliteBlog.de



Weitere Meldungen: ElitePartner

Das könnte Sie auch interessieren: