Daikin Airconditioning Germany GmbH

Daikin Airconditioning Germany GmbH weiter auf Wachstumskurs

Daikin Airconditioning Germany GmbH weiter auf Wachstumskurs
"Der Name Daikin steht in Deutschland seit einem Jahrzehnt für hohes technisches Know-how und Qualität. Gemeinsam mit unseren 112 Mitarbeitern wollen wir in naher Zukunft neue Bereiche wie den Vertrieb von Kaltwassererzeugern und die Daikin-Supermarkttechnologie verstärkt ausbauen", sagt Xavier Feys, Geschäftsführer der Daikin ...

Unterhaching (ots) - Die deutsche Wirtschaft ist schwungvoll in das Jahr 2008 gestartet. Wie das Statistische Bundesamt am 15. Mai 2008 mitteilte, ist das Bruttoinlandsprodukt nach einem eher verhaltenen Ausklang im Jahr 2007 im ersten Quartal des Jahres 2008 um 1,5 % höher als in den letzten drei Monaten des Vorjahres. Dieses Wachstum wurde besonders durch die Bauinvestitionen, die aufgrund des vergleichsweise milden Winters um 4,5 % gestiegen sind, begünstigt. Auch der Klimaanlagenhersteller Daikin Airconditioning Germany GmbH aus Unterhaching konnte von dieser Entwicklung profitieren. Mit einer Umsatzsteigerung von 29 % auf 100,3 Mio. Euro hat Daikin das Geschäftsjahr 2007/2008 zum 31. März 2008 abgeschlossen. Damit behauptet Daikin weiterhin seine Führungsposition auf dem deutschen Klimamarkt in der Split- und VRF-Technologie.

Die Produktgruppe der VRF-Technologie erreichte mit 40 % die höchste Absatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr. Sie wird in Ladengeschäften, Hotels und Büros jeder Größenordnung eingesetzt. Der Vorteil der VRF-Technologie: Das Klimagerät kann neben der Kühlung gleichzeitig als Wärmepumpe auch die Beheizung des Gebäudes übernehmen. Durch die flexible Einsetzbarkeit der Klimaanlage werden vor allem Einsparungen bei den Betriebskosten und ein geringerer Ausstoß an CO2 erzielt. Mit der Produktgruppe der Split-Klimageräte konnte im Vergleich zum Vorjahr eine Umsatzsteigerung von 21 % erreicht werden. Der Anteil in dieser Produktgruppe für den Markt privater Wohnimmobilien beträgt 25 %.

"In naher Zukunft wollen wir neue Bereiche wie den Vertrieb von Kaltwassererzeugern verstärkt ausbauen", kommentiert Deutschland Geschäftsführer Xavier Feys die zukünftigen Pläne, die vor allem auch die großflächige Einführung der Luft-Wasser-Wärmepumpe Altherma für den Privatbereich einschließen.

Daikin gehört weltweit zu den führenden Herstellern von individuellen Klimatisierungssystemen und -lösungen. Die Muttergesellschaft Daikin Industries Ltd. hat ihren Sitz in Japan.

Pressekontakt:

modem conclusa public relations gmbh, Jutastr. 5, 80636 München
Uti Johne, Maike Schäfer, T. 0 89-74 63 08-33, F. 0 89-18 97 91 98
E-Mail: johne@modemconclusa.de
Original-Content von: Daikin Airconditioning Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: