hagebau Gruppe

hagebaumarkt mit neuer TV-Werbekampagne
thjnk hamburg entwickelt neue Kreatividee für das hagebaumarkt Motto "Hier hilft man sich"

Der Heimwerker findet nach Hilfe tastend in den hagebaumarkt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/54544 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/hagebau Gruppe"

Soltau (ots) - Nach der erfolgreichen Jubiläumskampagne der hagebau Gruppe zum 50. Jubiläum im vergangenen Jahr startet der hagebau Einzelhandel heute eine neue Kampagne für die hagebaumärkte in Deutschland und Österreich.

Ziel der neuen TV-Kampagne: Die Bekanntheit der Marke hagebaumarkt noch weiter zu steigern. "Mit der neuen und frischen Idee, die thjnk hamburg gemeinsam mit dem hagebau Einzelhandel entwickelt hat, sind wir am Puls der Zeit und werden den Nerv unserer Kunden treffen", ist Kai Kächelein, Geschäftsführer hagebau Einzelhandel, überzeugt. Man sei durch die neue Visualisierung des Mottos der hagebaumärkte "Hier hilft man sich" sinnbildlich nur eine Armlänge vom Beratung und Hilfe suchenden Kunden entfernt.

Die neun TV-Spots, die in Deutschland und Österreich ausgestrahlt werden, erzählen Geschichten von Heimwerkern und deren kleinen und großen Herausforderungen. In einem Spot tastet ein Kunde beispielsweise zu Hause bei der Reparatur eines Abflusses nach einer Zange. Szenenwechsel: Seine tastende Hand taucht im Regal eines hagebaumarkts auf. Der Berater bemerkt die Hand des Kunden und reicht ihm, ohne die Szenerie bei ihm zu Hause zu sehen, die dringend benötigte Zange.

Hans-Jürgen Meißner, Bereichsleiter Marketing hagebau Einzelhandel, ist sicher: "Die neue Kampagne ist wirklich großes Kino im Werbeblock. Sie macht Spaß, steckt an und zeigt mit intensiven Bildern, dass die Beratung im hagebaumarkt hält, was sie verspricht: Hier hilft man sich." Es werde gelingen, Kunden und Fans zu begeistern und die Markenbekanntheit gezielt weiter zu entwickeln.

Die verantwortlichen Creative Directors, Leif Johannsen und Patrick Matthiensen, thjnk hamburg: "Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Kunden eine neue Ära der Kommunikation für die hagebaumärkte einzuleiten."

Die TV-Spots werden in Deutschland und Österreich von aufmerksamkeitsstarken Image-Plakatmotiven, Radio-Spots, Werbe- und Online-Bannern sowie einem umfangreichen PoS-Paket flankiert. Auch die Facebook Community kommt nicht zu kurz: Aktionen rund um die neue Kampagne werden attraktiv in Szene gesetzt.

Die Spots entstanden unter Regie von Alex Feil, tempomedia filmproduction GmbH. Er ist ehemaliger Kurz-Filmregisseur und gilt heute als einer der international besten Werbefilmer.

hagebau Gruppe

1964 gegründet ist die hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG eine durch heute über 360 rechtlich selbstständige, mittelständische Unternehmen im Fach- und Einzelhandel getragene Kooperation. Der hagebau Gruppe sind mehr als 1.650 Standorte in Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Belgien und Spanien) angeschlossen.

Mit einem zentralfakturierten Nettoumsatz (alle über die hagebau Zentrale bezogenen Waren und Dienstleistungen) von 6,1 Milliarden Euro (2014) nimmt die hagebau Gruppe einen Spitzenplatz in der Branche ein. Alle Gesellschafter des Fach- und Einzelhandels der hagebau Gruppe erwirtschafteten ein Jahr zuvor (2013) einen Netto-Außenumsatz von 13,8 Milliarden Euro.

Die hagebaumärkte in Deutschland und Österreich erzielten im Geschäftsjahr 2014 einen kumulierten Netto-Verkaufsumsatz von 2,04 Milliarden Euro.

Der Fachhandel bedient unter der (Kann-)Marke hagebau die Bereiche Baustoffe, Fliese/Naturstein und Holz (primär B2B). Der Einzelhandel, dem mittelständische Unternehmen über die 100-prozentige hagebau Tochter ZEUS Zentrale für Einkauf und Service GmbH & Co. KG der Gruppe angeschlossen sind, ist mit den Marken hagebaumarkt, Floraland und Werkers Welt im standortgebundenen B2C-Markt aktiv. Mit dem Joint Venture baumarkt direkt der hagebau mit der Otto Group Hamburg deckt die Verbundgruppe auch den B2C-Onlinehandel ab. Die Zentrale der Kooperation hat ihren Sitz in Soltau. Mit etwa 800 Mitarbeitern erbringt diese zahlreiche Dienstleistungen für die angeschlossenen mittelständischen Handelshäuser, insbesondere in den Bereichen Einkauf, Vertrieb, Systeme, Logistik, Marketing und Finanzberatung. Damit wird das Tagesgeschäft der selbstständigen mittelständischen Handelshäuser umfassend und kostenoptimiert unterstützt.

Pressekontakt:

Dr. Ralph Esper
Bereichsleitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecher
hagebau
Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Str. 47
29614 Soltau
Telefon: +49 5191 802-766
Telefax: +49 5191 98664-766
Mobil: +49 172 4538678
E-Mail: ralph.esper@hagebau.com
Internet: www.hagebau.com

Nina Lemmerz-Sickert
Abteilungsleitung Unternehmenskommunikation
stv. Pressesprecherin

hagebau
Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Str. 47
29614 Soltau
Telefon: +49 5191 802-879
Telefax: +49 5191 98664-879
Mobil: +49 160 223 99 99
E-Mail: nina.lemmerz-sickert@hagebau.com
Internet: www.hagebau.com

Original-Content von: hagebau Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: hagebau Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: