Bundesverband Dt. Krankenhausapotheker

Krankenhausapotheker wählen in Hamburg neues ADKA-Präsidium / Markus Müller aus Berlin ist neuer ADKA-Präsident

Hamburg/Berlin (ots) - Bei der Mitgliederversammlung im Rahmen des 39. wissenschaftlichen Kongresses der ADKA in Hamburg zum Thema "Der elektronische Arzneimittelversorgungsprozess - Schlüssel zur Arzneimitteltherapiesicherheit" wurde am vergangenen Samstag auch turnusgemäß ein neues Präsidium gewählt.

Zum neuen ADKA-Präsidenten wurde der bisherige 1. Vizepräsident Markus Müller vom Vivantes-Klinikum Berlin gewählt. Der scheidende Präsident Dr. Torsten Hoppe-Tichy aus Heidelberg ist jetzt gemäß den ADKA-Regularien 2. Vizepräsident. Als neuer 1. Vizepräsident wurde Rudolf Bernard vom Klinikum rechts der Isar in München gewählt. Ebenfalls turnusgemäß scheidet Prof. Dr. Irene Krämer von der Uniklinik in Mainz aus dem Präsidium aus. Weiterhin gehören die bisherige Schatzmeisterin Pamela Kantelhardt aus Mainz und Dr. Jochen Schnurrer aus Essen als Schriftführer dem Präsidium an.

"Der Apotheker im Krankenhaus ist ein unverzichtbarer Garant für die Sicherheit und Effizienz der Arzneimitteltherapie im Krankenhaus," sagte Markus Müller bei der Übernahme des neuen Amts, "seine Position muss weiter gestärkt werden. Ich hoffe sehr, die erfolgreiche Politik meiner Vorgängerinnen und Vorgänger fortsetzen zu können. Die räumliche Nähe zu den Entscheidern in der Berliner Politik ist dabei sicher kein Nachteil, sie ermöglicht mir auch den ständigen engen Kontakt zu unserer Geschäftsführung hier in Berlin."

Die ADKA vertritt die Interessen von rund 1.900 deutschen Krankenhausapothekern. Im Fokus der Verbandsarbeit steht, die größtmögliche Sicherheit der Arzneimittelversorgung aller Klinikpatienten zu gewährleisten. Weitergehende Informationen finden Sie unter http://www.adka.de

Pressekontakt:

Geschäftsführer Klaus Tönne, gf@adka.de
Alt Moabit 96, 10559 Berlin, Tel. 030-3980 8752, Fax - 8753.

Original-Content von: Bundesverband Dt. Krankenhausapotheker, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Dt. Krankenhausapotheker

Das könnte Sie auch interessieren: