BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Keine Spur von Demut
Kommentar von Christine Richter zur Berlin-Wahl

Berlin (ots) - Demut vor dem Wahlergebnis hätte man sich von allen Parteien gewünscht. Einen Regierenden Bürgermeister, der sagt: "Ich habe verstanden." Der mit seiner neuen Mannschaft besser werden will - bei der Schulsanierung, bei den Bürgerämtern, der Polizeiausstattung, beim Wohnungsbau. Der weiß, dass sich die Bürger Sorgen machen, um die Zukunft ihrer Kinder, um die Sicherheit in der Stadt. Doch statt "Ich habe verstanden" lautete die Botschaft: "Ich habe gewonnen." Das Schöne an Berlin ist, dass die Stadt es auch diesmal überleben wird.

Der vollständige Kommentar unter: morgenpost.de/208266943

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de
Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: