BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Leitbild gesucht - mal wieder/ Kommentar von Isabell Jürgens zur City West

Berlin (ots) - Bausenatorin Ingeborg Junge-Reyer (SPD) versprach bereits 2007, "gemeinsam mit den Akteuren vor Ort ein Leitbild für die City West" schaffen zu wollen. In der Zwischenzeit wurden längst Fakten geschaffen, die sich nicht mehr übersehen lassen: Während am Breitscheidplatz zwei 118-Meter-Hoteltürme in den Himmel ragen, verzichtete der Investor an der Joachimsthaler Straße, dort ebenfalls in die Höhe zu gehen, weil eine Änderung des Bebauungsplanes Jahre gedauert hätte. Eile ist also geboten, damit sich so etwas am Ernst-Reuter-Platz und auf dem Riesenrad-Areal nicht wiederholt. Verbindliche Planungsvorgaben für die Investoren sind Voraussetzung, damit tatsächlich gebaut werden kann.

Der komplette Kommentar unter: morgenpost.de/208149741

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: