BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Berlins neuer Bäder-Chef weiß, wo er anpacken muss; Kommentar von Katrin Lange

Berlin (ots) - Zehn Jahre lang war der heute 62-jährige Scholz-Fleischmann im Vorstand der Berliner Stadtreinigung für Personal zuständig. Das Zusammenspiel von Verwaltung und Politik in einem landeseigenen Betrieb ist ihm also vertraut. Das gibt ihm den nötigen Überblick und die Routine, die Dinge in der richtigen Reihenfolge anzugehen. Zunächst muss die Belegschaft geeint hinter ihm stehen. Dann gilt es, die Kunden zu überzeugen. Die Mitglieder des Sportausschusses hat der neue Bäderchef bereits überzeugt. Lesen Sie den ganzen Kommentar unter: http://goo.gl/AwO7oj

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: