BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Chancen in den Behörden
Kommentar von Joachim Fahrun

Berlin (ots) - In schlimmen Zeiten ist das mal eine gute Nachricht: Junge Menschen haben zumindest in Berlin hervorragende Chancen - zumindest dann, wenn sie motiviert und arbeitswillig sind. Nicht nur Unternehmen suchen inzwischen händeringend nach Talenten, auch die öffentliche Verwaltung hat begonnen, in großem Umfang Nachwuchskräfte zu rekrutieren und auszubilden. Diesen Kurs wird vor allem das Land Berlin in den nächsten Jahren fortsetzen und intensivieren müssen, denn die Behörden der Hauptstadt sind in Folge des langjährigen Einstellungsstopps noch stärker überaltert als anderswo in Deutschland. Spät, wenn nicht zu spät, hat der Senat das sich lange abzeichnende Problem erkannt und tut, was er schon lange hätte starten müssen.

Der ganze Kommentar unter www.morgenpost.de/207261689

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 - 878
bmcvd@morgenpost.de
Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: