BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Willkommen im Neandertal Leitartikel von Hajo Schumacher über den Antisemitismus als Zeichen für die Verrohung der Gesellschaft.

Berlin (ots) - Es ist schlicht widerwärtig, dass Menschen wegen ihres Glaubens gejagt werden, dass Polizisten vor Kindergärten stehen und Berliner Kieze zu No-go-Areas erklärt werden. Aber der Antisemitismus ist nur Indiz für eine generelle Verrohung, die alle Bereiche der Gesellschaft schleichend infiziert. Es herrscht globaler Stress. Was Wunder, dass uralte Vorurteilsmuster wie der Antisemitismus sofort wieder auftauchen. Höchste Zeit, an die Grundlage unseres Zusammenlebens zu erinnern, einen Text, der auf Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität, auf Menschenwürde, Respekt und Toleranz basiert. Manche erinnern sich dunkel: Man nennt es Grundgesetz.

Der vollständige Leitartikel online unter www.morgenpost.de/137920173

Pressekontakt:

BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/2591-73650
bmcvd@axelspringer.de



Weitere Meldungen: BERLINER MORGENPOST

Das könnte Sie auch interessieren: