HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: DEL-Spielplan 2010/2011 steht: Freezers starten am 3. September in der o2 World Hamburg gegen die Kölner Haie

Hamburg (ots) - Die Hamburg Freezers starten mit einem Heimspiel in die DEL-Spielzeit 2010/2011. Am Freitag, 3. September 2010 kommen die Kölner Haie um 19.30 Uhr in die o2 World Hamburg. Zwei Tage später, am Sonntag, 5. September 2010, steht gegen die Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg die erste Auswärtspartie auf dem Programm. Das letzte Hauptrundenspiel findet am Sonntag, den 13. März 2011 in Berlin gegen die Eisbären statt.

"Ich bin mit unserem Spielplan für die kommende Saison sehr zufrieden", äußerte sich Stéphane Richer, Trainer und Sportdirektor der Hamburg Freezers. "Wir starten mit einem Heimspiel und haben mit den Kölner Haien einen attraktiven Gegner in der o2 World zu Gast. Für die Fans ist es sicherlich schön, gleich zum Start ein Heimspiel zu haben; für meine Spieler ein extra Portion Motivation!"

Die Hamburg Freezers werden ihre Wochenend-Spiele in der o2 World Hamburg wie gewohnt um 14.30 Uhr austragen. Die Begegnungen unter der Woche beginnen um 19.30 Uhr. Insgesamt treten die Hamburg Freezers je 20 Mal am Freitag und Sonntag an. Acht Partien steigen an einem Dienstag, fünf an einem Donnerstag, zwei an einem Mittwoch und ein Spiel an einem Montag. In der o2 World Hamburg spielen die Freezers elf Mal Freitags, neun Mal Sonntags und je vier Mal Dienstags und Donnerstags. Informationen zu den Einzelkartenpreisen folgen in Kürze.

DER DEL-SPIELPLAN 2010/2011 DER HAMBURG FREEZERS

1. Spieltag: Freitag, 3. September: FREEZERS - Kölner Haie

2. Spieltag: Sonntag, 5. September: Thomas Sabo Ice Tigers - FREEZERS

4. Spieltag: Sonntag, 12. September: FREEZERS - EHC München

5. Spieltag: Freitag, 17. September: Grizzly Adams Wolfsburg - FREEZERS

6. Spieltag: Sonntag, 19. September: Hannover Scorpions - FREEZERS

7. Spieltag: Freitag, 24. September: FREEZERS - Augsburger Panther

8. Spieltag: Dienstag, 28. September: FREEZERS - ERC Ingolstadt

9. Spieltag: Freitag, 1. Oktober: FREEZERS - Kassel Huskies

10. Spieltag: Sonntag, 3. Oktober: Iserlohn Roosters - FREEZERS

11. Spieltag: Dienstag, 5. Oktober: Straubing Tigers - FREEZERS

12. Spieltag: Freitag, 8. Oktober: Eisbären Berlin - FREEZERS

13. Spieltag: Sonntag, 10. Oktober: Adler Mannheim - FREEZERS

14. Spieltag: Freitag, 15. Oktober: Kölner Haie - FREEZERS

15. Spieltag: Sonntag, 17. Oktober: FREEZERS - Iserlohn Roosters

16. Spieltag: Freitag, 22. Oktober: FREEZERS - Straubing Tigers

17. Spieltag: Dienstag, 26. Oktober: FREEZERS - DEG Metro Stars

18. Spieltag: Donnerstag, 28. Oktober: EHC München - FREEZERS

20. Spieltag: Montag, 1. November: ERC Ingolstadt - FREEZERS

21. Spieltag: Freitag, 5. November: FREEZERS - Grizzly Adams Wolfsburg

22. Spieltag: Sonntag, 7. November: DEG Metro Stars - FREEZERS

23. Spieltag: Donnerstag, 18. November: FREEZERS - Eisbären Berlin

24. Spieltag: Sonntag, 21. November: FREEZERS - Thomas Sabo Ice Tigers

25. Spieltag: Freitag, 26. November: Krefeld Pinguine - FREEZERS

26. Spieltag: Sonntag, 28. November: FREEZERS - Hannover Scorpions

28. Spieltag: Freitag, 3. Dezember: Augsburger Panther - FREEZERS

30. Spieltag: Freitag, 10. Dezember: Kassel Huskies - FREEZERS

31. Spieltag: Sonntag, 12. Dezember: FREEZERS - Adler Mannheim

29. Spieltag: Dienstag, 14. Dezember: FREEZERS - Iserlohn Roosters

32. Spieltag: Freitag, 17. Dezember: FREEZERS - EHC München

33. Spieltag: Sonntag, 19. Dezember: Grizzly Adams Wolfsburg - FREEZERS

34. Spieltag: Donnerstag, 23. Dezember: FREEZERS - Thomas Sabo Ice Tigers

35. Spieltag: Sonntag, 26. Dezember: FREEZERS - Eisbären Berlin

36. Spieltag: Dienstag, 28. Dezember: Straubing Tigers - FREEZERS

37. Spieltag: Donnerstag, 30. Dezember: FREEZERS - Krefeld Pinguine

38. Spieltag: Sonntag, 2. Januar: EHC München - FREEZERS

39. Spieltag: Mittwoch, 5. Januar: Thomas Sabo Ice Tigers - FREEZERS

40. Spieltag: Freitag, 7. Januar: Adler Mannheim - FREEZERS

41. Spieltag: Sonntag, 9. Januar: FREEZERS - ERC Ingolstadt

42. Spieltag: Freitag, 14. Januar: Hannover Scorpions - FREEZERS

43. Spieltag: Sonntag, 16. Januar: Augsburger Panther - FREEZERS

44. Spieltag: Freitag, 21. Januar: FREEZERS - DEG Metro Stars

45. Spieltag: Dienstag, 25. Januar: Kölner Haie - FREEZERS

46. Spieltag: Freitag, 28. Januar: FREEZERS - Kassel Huskies

47. Spieltag: Sonntag, 30. Januar: Krefeld Pinguine - FREEZERS

48. Spieltag: Dienstag, 1. Februar: FREEZERS - Straubing Tigers

49. Spieltag: Donnerstag, 3. Februar: FREEZERS - Adler Mannheim

51. Spieltag: Mittwoch, 16. Februar: Iserlohn Roosters - FREEZERS

52. Spieltag: Freitag, 18. Februar: FREEZERS - Kölner Haie

53. Spieltag: Sonntag, 20. Februar: Kassel Huskies - FREEZERS

54. Spieltag: Freitag, 25. Februar: DEG Metro Stars - FREEZERS

55. Spieltag: Sonntag, 27. Februar: FREEZERS - Augsburger Panther

56. Spieltag: Dienstag, 1. März: ERC Ingolstadt - FREEZERS

57. Spieltag: Freitag, 4. März: FREEZERS - Krefeld Pinguine

58. Spieltag: Sonntag, 6. März: FREEZERS - Grizzly Adams Wolfsburg

59. Spieltag: Freitag, 11. März: FREEZERS - Hannover Scorpions

60. Spieltag: Sonntag, 13. März: Eisbären Berlin - FREEZERS

Vom 8. bis 14. November 2010 sowie vom 7. bis 13. Februar 2011 legt die DEL aufgrund von Maßnahmen der Deutschen Nationalmannschaft jeweils eine Spielpause ein. Die 1. Play-off-Runde startet am Mittwoch, 16. März 2011 und wird im Modus "best-of-three" gespielt. Mit Beginn der Viertelfinal-Spiele werden alle Partien im Modus "best-of-five" ausgetragen. Grund hierfür sind u.a. die aktuellen Entwicklungen bei den Hallenbelegungen und der frühe WM-Start. Die DEL-Saison 2010/2011 endet spätestens (ggf. 5. Finale) am Samstag, 23. April 2011. Die Teilnahme der Kassel Huskies am Spielbetrieb und die Ansetzung deren Spiele erfolgt nur vorläufig aufgrund einstweiliger Verfügungen des Landgerichts Köln. Den kompletten DEL-Spielplan finden Sie auf www.del.org. Änderungen des Spielplans sind, auch aufgrund von TV-Terminen, jederzeit möglich.

Pressekontakt:

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation & Promotion
Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124
Fax: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil: +49 (0) 173 - 25 43 211
E-Mail: thomas.bothstede@hamburg-freezers.de

Christoph Wulf
Pressesprecher
Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 134
Fax: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil: +49 (0) 176 - 188 188 85
E-Mail: christoph.wulf@hamburg-freezers.de

www.hamburg-freezers.de
www.wir-bauen-fuer-euch.de

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: