HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Einladung zum Pressegespräch - Kooperation zwischen dem OSP HH/S-H und den Hamburg Freezers perfekt - Alexander Barta gewährt Einblicke in seinen Trainings-Alltag am OSP

Hamburg (ots) - Voraussetzung für eine wirksame und nachhaltige Leistungs- und Trainingssteuerung im Hochleistungsbereich ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Sportlern, Trainern und einem sachkundigem Team aus Sportwissenschaftlern. Das Kompetenzzentrum Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein unterstützt die Freezers ab sofort mit seinem Know-how in den Bereichen Kraftdiagnostik und Athletiktraining sowie Physiotherapie.

Anlässlich der offiziellen Kooperationsverkündung am 27. Juli 2010 laden Sie der OSP HH/S-H und die Hamburg Freezers um 11 Uhr herzlich zu einem Pressegespräch in den Sportpark Dulsberg ein. Im Anschluss steht Alexander Barta für Fragen zur Verfügung und demonstriert die komplexen Testreihen. Am dreidimensionalen Mess- und Bewegungssystem "Pegasus" und dem isokinetischen Testgerät "Isomed 2000" werden Muskelaktionen der beugenden und streckenden Muskulatur unter standardisierten Bedingungen getestet.

Folgende Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: Stéphane Richer (Trainer und Sportdirektor Hamburg Freezers), Alexander Barta (Stürmer Hamburg Freezers), Ingrid Unkelbach (Leiterin Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein), Norbert Sibum (Trainingswissenschaftler und Kraftdiagnostiker am OSP), Ulf Dikof (Physiotherapie Praxis Ulf Dikof, Leiter Physiotherapie am OSP)

Datum: Dienstag, 27. Juli 2010 / Ort: Olympiastützpunkt HH/S-H (Dulsbergbad 5, 22049 Hamburg) / Uhrzeit: 11.00 Uhr Pressegespräch, 11.30 Uhr Demonstration komplexe Kraftleistungsdiagnostik

ZU- ODER ABSAGEN BITTE AN:

COMTENT GmbH / Kommunikationsmanagement Tanja Kehl / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein / Fax: 040 - 43 19 30 20, E-Mail: t.kehl@comtent.de

Pressekontakt:

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH 
Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation & Promotion
Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124
Fax: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil: +49 (0) 173 - 25 43 211
E-Mail: thomas.bothstede@hamburg-freezers.de

Christoph Wulf
Pressesprecher
Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 134
Fax: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil: +49 (0) 176 - 188 188 85
E-Mail: christoph.wulf@hamburg-freezers.de

www.hamburg-freezers.de
www.wir-bauen-fuer-euch.de
Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: