HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Jere Karalahti für vier Spiele gesperrt

    Hamburg (ots) - Jere Karalahti ist von der Disziplinarkommission der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für vier Spiele gesperrt worden. Darüber hinaus muss der Verteidiger 1200 Euro Strafe zahlen. Karalahti war im Ligaspiel am 2. Februar gegen Ingolstadt in der 32. Minute nach einem Check gegen den Kopf- und Nackenbereich mit Verletzungsfolge von Schiedsrichter Hascher mit einer Matchstrafe belegt worden. Die nächste Partie für die Freezers kann der 34-jährige Finne also erst am 2. März in Nürnberg bestreiten.

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers
Christoph Wulf
Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 134
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil:    0176 - 188 188 85

E-Mail: christoph.wulf@hamburg-freezers.de

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: