HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Martin Fous wechselt nach Freiburg

    Hamburg (ots) - Martin Fous ist seit heute per Förderlizenz auch für die Wölfe Freiburg spielberechtigt. Der Torhüter der Hamburg Freezers wird am Sonnabend in den Breisgau reisen und vorläufig für den Zweitligisten zum Einsatz kommen. "Martin soll in Freiburg Spielpraxis sammeln", so Torwarttrainer Boris Rousson. "Durch die Genesung von Jean-Marc Pelletier haben wir demnächst vier einsatzfähige Torhüter zur Verfügung. Das sind eindeutig zu viele Spieler für eine Position." Martin Fous war im vergangnen Sommer nach Hamburg gewechselt und kam in der laufenden Spielzeit in bislang sieben Partien zum Einsatz. Sein Debüt in Deutschland feierte der 22-Jährige 2007 in der Oberliga beim ESV Kaufbeuren, für den er 37 Partien bestritt. Im gleichen Jahr erhielt der 180 cm große und 80 kg schwere Spieler die deutsche Staatsbürgerschaft. In der Saison 2008/2009 stand der am 14. Januar 1987 im tschechischen Sumperk geborene Torhüter für die Schwenninger Wild Wings 16-Mal in der 2. Bundesliga zwischen den Pfosten.

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers
Heiko Pump
Pressesprecher

Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil:    0176 - 188 188 81

E-Mail: heiko.pump@hamburg-freezers.de

 

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: