HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Zwei Spiele Sperre für John Tripp

    Hamburg (ots) - John Tripp ist vom Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für zwei Spiele gesperrt worden. Darüber hinaus muss der Freezers-Stürmer 600 Euro entrichten. Der 32-Jährige war während der Heimpartie gegen die Hannover Scorpions am 11. Dezember nach einem Check gegen den Kopf- und Nackenbereich von Gegenspieler Patrick Köppchen mit einer Matchstrafe belegt worden. Am Sonntag, den 20. Dezember ist John Tripp beim Heimspiel gegen die Eisbären Berlin (14.30 Uhr, Color Line Arena) wieder spielberechtigt. Die ausgesprochene Sperre ist das Mindeststrafmaß.

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers
Christoph Wulf
Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 134
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil:    0176 - 188 188 85

E-Mail: christoph.wulf@hamburg-freezers.de

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: