HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Hamburg Freezers eröffnen Kunsteisbahn in der Europa Passage

    Hamburg (ots) - In der Europa Passage können Besucher ab Sonnabend auf einer Kunsteisbahn Schlittschuhlaufen. Eröffnet wird die neue Attraktion in der Hamburger City um 12 Uhr von Spielern der Hamburg Freezers.

    "Das hat es noch nie zuvor in einem deutschen Einkaufszentrum gegeben. Auf einer Fläche von 100 Quadratmetern können in Hamburgs größtem innerstädtischen Shoppingcenter über 20 Passagenbesucher zur gleichen Zeit über das Eis gleiten. Das ist wirklich eine ganz besondere Aktion, die wir noch kurzfristig realisieren konnten. Wir haben uns dieses ,Nikolausmärchen' für unsere Gäste einfallen lassen, um sie auf die besinnliche Weihnachtszeit einzustellen und um die Vorfreude bei ihnen noch zu steigern", sagt Centermanager Stephan Wolter.

    Zur Eröffnung haben sich Profispieler der Hamburg Freezers angekündigt. Vitalij Aab und Co. werden gemeinsam mit Centermanager Wolter das rote Band durchtrennen und die Fläche für die Besucher freigeben. Außerdem stehen die Spieler für Autogrammwünsche zur Verfügung.

    Gleiten wie auf echtem Eis Der sogenannte "SkateRun" einer schweizerischen Firma wird bis zum 3. Januar im Erdgeschoss 1 geöffnet sein. Es handelt sich um einen patentierten synthetischen Gleitbelag, für dessen Betrieb weder Wasser noch Energie notwendig und dessen Gleiteigenschaften von echtem Eis nicht zu unterscheiden sind.

    Wer die Kunsteisbahn in der Europa Passage ausprobieren möchte, hat von montags bis sonnabends ab 12 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr die Gelegenheit dazu. Aber auch "After Work" kann man sich bis 23 Uhr sportlich betätigen. Am 24. und 31. Dezember kann der "SkateRun" von 10 bis 14 Uhr genutzt werden. Schlittschuhe in allen Größen können vor Ort ausgeliehen werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Es gibt Kinderpunsch und Waffeln für die Kleinen, Glühwein und leckere Kleinigkeiten für die Großen - "rote Bäckchen" und Spaß sind garantiert.

Pressekontakt:
HEC GmbH Hamburg Freezers
Heiko Pump
Pressesprecher

Hellgrundweg 50
22525 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 - 38 08 35 - 124
Fax:        +49 (0) 40 - 38 08 35 - 20
Mobil:    0176 - 188 188 81

E-Mail: heiko.pump@hamburg-freezers.de

 

Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HamburgFreezers

Das könnte Sie auch interessieren: