HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Freezers entwickeln ihre Stadionshow weiter - Marek Ehrhardt neuer Co-Moderator

Hamburg (ots) - Am kommenden Freitag beginnt die DEL-Saison 08/09 für die Hamburg Freezers mit dem Heimspiel gegen die Kassel Huskies (19.30 Uhr). Neben der veränderten Mannschaft wird den Zuschauern in der Color Line Arena auch eine neue Stadionatmosphäre geboten. So ist die Show vor dem Spiel an das Saisonmotto "Spür das Feuer! Wir brennen für Hamburg" angelehnt. Zudem feiert der neue Freezers-Song "Vorhang auf für die Retter des Sonnenuntergangs" am Freitag Premiere. Das Lied hat der Komponist und Musiker Carsten Pape geschrieben. Die Idee dazu hatte Pape bereits beim Besuch eines Eishockeyspiels der Hamburg Freezers in der vergangenen Saison. Bei einem Pressegespräch am heutigen Montag wurde das Lied erstmals vorgestellt. Auch Marek Ehrhardt hat beim Spiel gegen Kassel seinen ersten Auftritt als Moderator . Im Zusammenspiel mit Arena-Sprecher Martin Baum wird der Schauspieler und Moderator in Zukunft durch die Heimspiele der Hamburg Freezers in der Color Line Arena führen! Marek Erhardt wird vor, während und nach den Heimspielen Interviewpartner befragen und in Begleitung eines Kameramanns in den verschiedenen Bereichen der Arena unterwegs sein. "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit Martin Baum", so Erhardt. "Mit Marek können wir unser Entertainmentprogramm erweitern. Im Zusammenspiel mit Martin Baum ergeben sich ganz neue Möglichkeiten", so Freezers-Geschäftsführer Boris Capla. "Marek ist eine tolle Verstärkung, auch für unseren Arena-Sprecher Martin Baum, der selbstverständlich unsere Nummer eins am Mikrofon bleibt. Mit Marek Erhardt und Carsten Pape ist es uns gelungen, zwei weitere Hamburger Größen in unser Boot zu holen", freute sich Capla. Einige Überraschungen im Showteil versprach Ulf Oswold, der mit seinem Team von der Agentur "OKD - Gute Unterhaltung" von Anfang an für das Entertainmentprogramm bei den Freezers-Heimspielen in der Arena mitverantwortlich zeichnet. Pressekontakt: HEC GmbH Hamburg Freezers Pressestelle Heiko Pump Telefon: 040 - 547 18 424 Fax:     040 - 547 18 420 E-Mail: heiko.pump@hamburg-freezers.de   Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: