HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Bifrost Cup: Freezers verlieren Spiel um Platz 5

Hamburg (ots) - Die Hamburg Freezers haben am Sonntag das Spiel um den fünften Platz beim Bifrost Cup in Bratislava verloren. Das Team von Trainer Bill Stewart unterlag vor rund 100 Zuschauern in der Samsung Arena dem dänischen Vertreter Frederikshavn White Hawks mit 1:3 (1:1, 0:2, 0:0). Die frühe Führung der White Hawks konnte Marcus Sommerfeld auf Zuspiel von John Tripp noch im ersten Drittel ausgleichen, ehe Frederikshavn im Mittelabschnitt durch Tore von Christensen und Pelle die Führung sowie den Siegtreffer erzielte. Die Freezers mussten beim Spiel gegen den dänischen Vizemeister der vergangenen Saison auf die verletzten Richard Mueller und Jason Pinizzotto sowie den angeschlagenen Andy Delmore verzichten. Das Team reist am Montagmittag zurück in die Hansestadt und trainiert am Dienstag wieder in Hamburg-Farmsen. Endergebnis: Frederikshavn White Hawks - Hamburg Freezers 3:1 (1:1, 2:0, 0:0) Tore: 1:0 - 3:13 - Jokinen (Martin, Spanhel) - PP1 1:1 - 15:00 - Sommerfeld (Tripp) - EQ 2:1 - 21:14 - Christensen (Lie, Grey) - EQ 3:1 - 27:13 - Pelle (Dubkov) - EQ Zuschauer: 100 Strafminuten: Frederikshavn 12 - Hamburg 25 + Spieldauer Karalahti Pressekontakt: HEC GmbH Hamburg Freezers Pressestelle Christoph Wulf Telefon: 040 - 547 18 434 Fax:     040 - 547 18 420 E-Mail: christoph.wulf@hamburg-freezers.de   Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: