HamburgFreezers

Hamburg Freezers Presseservice: Welcome back on Planet Ice: Die Hamburg Freezers starten in die Saison 2008/2009

Hamburg (ots) - Die Hamburg Freezers haben heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Ziele der Saison 2008/2009 bekannt gegeben und die neue Mannschaft vorgestellt. Die Fans können sich ab dem 5. September 2008 in der Color Line Arena auf erstklassige Eishockeyspiele und ein sportliches Entertainmentprogramm der Spitzenklasse freuen! Die neuen Hamburg Freezers - Wir brennen für Hamburg "Wir wollen das Leitmotiv unserer neuen Kampagne umsetzen", so Freezers-Geschäftsführer Boris Capla. "Spür das Feuer - Wir brennen für Hamburg spricht für sich. Ich erwarte eine Saison voller Leidenschaft, Einsatz und Stärke." Für den sportlichen Leiter Bob Leslie stellt die neue Mannschaft eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern dar. "Wir haben uns gut verstärkt", so Leslie. "Clarke Wilm und Jere Karalahti bringen enorme Erfahrung mit. Thomas Pielmeier oder Max Schmidle werden sich an ihnen orientieren." Headcoach Bill Stewart: "Meine Aufgabe ist es, aus den alten und neuen Spielern eine schlagkräftige und erfolgreiche Mannschaft zu formen. Auch ich erwarte von meinen Jungs Leidenschaft und Einsatz. Wir werden nicht zurück, sondern nur nach vorn blicken." Die Hamburg Freezers haben sieben neue Spieler verpflichtet: Sean Blanchard, Travis Brigley, Richard Mueller, Jere Karalahti, Thomas Pielmeier, Jason Pinizzotto und Clarke Wilm. Eine weitere Saison im Freezers-Dress spielen: Vitalij Aab, Alexander Barta, Andy Delmore, Francois Fortier, Tobias Güttner, Rob Leask, Paul Manning, Jean-Marc Pelletier, Stephan Retzer, Peter Sarno, Max Schmidle, Daniel Sevo, Brad Smyth, Marcus Sommerfeld und John Tripp. Das Trainer- und Betreuerteam Headcoach Bill Stewart wird in dieser Saison erstmals mit Co-Trainer Maurizio Mansi auf dem Eis und an der Bande zusammenarbeiten. Bob Leslie, in der vergangenen Saison Co-Trainer und seit Januar 2008 auch Sportlicher Leiter, wird sich ausschließlich um das Sportmanagement der Hamburg Freezers kümmern. Vervollständigt wird das Trainergespann durch Fitnesscoach Pedro Gonzalez und Mentaltrainer Olaf Kortmann. Pedro Gonzalez wird als Mitarbeiter des Instituts für Sport- und Bewegungsmedizin der Universität Hamburg unter ärztlicher Leitung von Prof. Dr. Klaus-Michael Braumann wie gewohnt die Fitnesstests begleitet. Die ärztliche Betreuung verantwortet weiterhin Prof. Dr. Bernd Kabelka. Ihm stehen mit Dr. Jan Peter Schilling, Dr. Till Wiemann und Dr. Tobias Weber drei erfahrene Sportmediziner zur Seite. Die Physiotherapie der Hamburg Freezers liegt in den Händen von Stefan Reuter und wird von Ulf Dikof, Leiter der Praxis für physikalische Therapie im Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein, unterstützt. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen des Olympiastützpunktes bleibt bestehen. Teammanager ist Paul Karner, als Betreuer stehen der Mannschaft weiterhin Jiri Uvira, Sven Gibb, Volker und Ingo Hupe sowie Willi Schiefer zur Verfügung. Sponsoren halten weiter zu den Freezers Die Hamburg Freezers sind und bleiben ein attraktiver Partner für Unternehmen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit bisherigen Sponsoren wie der Hamburger Volksbank, Vattenfall und Holsten wird auch in der kommenden Saison 2008/2009 fortgesetzt; neue Partner wie Rainbow Tours oder Mercedes-Benz konnten hinzugewonnen werden. "Wir freuen uns, dass die Mehrzahl der Sponsoren nicht nur treu bleibt, sondern ihre Engagements auch weiter ausbaut", äußerte sich Patrick Woydt vom Vermarkter Upsolut Sports AG. "Die Hamburg Freezers sind nach wie vor ein wertiger und attraktiver Werbeträger in Norddeutschland!" Engagement Die Hamburg Freezers werden sich auch in der neuen Saison im Bereich der Nachwuchsförderung und für den Schulsport engagieren. Gezielt wird wieder eine Schule aus Hamburg unterstützt. Seit Juni 2008 fördern die Hamburg Freezers auch die Bewegungskampagne "fit-4-future" der Cleven-Becker-Stiftung. Gebündelt wird die Nachwuchsarbeit im Hamburg Freezers e. V., dessen Gründung die Hamburg Freezers initiiert haben. Präsident und Vorstandsvorsitzender ist Dr. Andreas Mattner, Geschäftsführer der ECE Consulting GmbH & Co. KG. Pressekontakt: HEC GmbH Hamburg Freezers Pressestelle Heiko Pump Telefon: 040 - 547 18 424 Fax:     040 - 547 18 420 E-Mail: heiko.pump@hamburg-freezers.de   Original-Content von: HamburgFreezers, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: