Shell Deutschland Oil GmbH

Shell Eco-marathon Europa ab 2009 am Eurospeedway Lausitz
Wirtschaftsminister Junghanns begrüßt erste Teams in Potsdam

Potsdam (ots) - Der Shell Eco-marathon, der weltweit größte Wettbewerb für nachhaltige Mobilität, wird ab 2009 auf dem Eurospeedway Lausitz (Brandenburg) ausgetragen. Im Rahmen des Shell Energie-Dialogs begrüßte der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Ulrich Junghanns, gestern Abend in Potsdam die Initiative von Shell, dieses Projekt künftig im Herzen Europas auszutragen und somit noch mehr studentische Teams aus ganz Europa eine Teilnahme zu ermöglichen: "Der Shell Eco-marathon erlaubt einen Blick in die Zukunft unserer Mobilität und zeigt, wie junge Wissenschaftler den Beweis antreten, dass man mit wenig Energie weite Strecken zurücklegen kann."

Der Shell Eco-marathon wurde in diesem Jahr (22. bis 24.5.) bereits zum 24. Mal ausgetragen. Mehr als 3.000 junge Menschen in mehr als 200 studentischen Teams setzen inzwischen die Aufgabe um, Fahrzeuge zu entwerfen und zu konstruieren, die mit 1 Liter Kraftstoff die größtmögliche Entfernung zurücklegen und dabei so wenig Schadstoffe wie möglich ausstoßen. Der aktuelle Rekord liegt bei 3.836 Kilometern umgerechnet auf 1 l Benzin. Das bedeutet auf 100 Kilometer einen Verbrauch von gerade 0,026 l. Beim diesjährigen Shell Eco-marathon nahmen insgesamt dreizehn Teams aus Deutschland teil. Gestartet wird in den Kategorien "Prototypen" und "UrbanConcept". Bei der Wahl der Antriebs- und Kraftstoffart sind den Teams kaum Grenzen gesetzt.

Ausschlaggebend für den Umzug des europäischen Shell Eco-marathons an den Eurospeedway Lausitz waren die zentrale Lage im Herzen Europas und die hervorragenden Anlagen vor Ort.

Weitere Informationen finden sie unter www.shell.com/eco-marathon

Pressekontakt:


Shell Deutschland Oil GmbH
Hamburg, Deutschland
Barbara Gamalski
+49 40 6324 5653
barbara.gamalski@shell.com

Original-Content von: Shell Deutschland Oil GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Shell Deutschland Oil GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: