Bauer Media Group, Shape

Shape macht fit: Abnehmen im Schlaf Dank "Mindslimming"

Shape macht fit: Abnehmen im Schlaf Dank "Mindslimming"
Shape macht fit Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53324 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group, Shape"

München (ots) - Zur Traumfigur ohne Diät? Das neue Mentalkonzept vom Sportwissenschaftler Bastian Gillmeier soll genau das bewirken. "Mindslimming" nennt sich dieses Training, das die Macht des Unterbewusstseins nutzt und Kalorien im Schlaf verbrennt. SHAPE geht dem neuartigen Konzept auf den Grund und stellt vier der insgesamt sieben körperlichen Übungen vor, die das Gehirn programmieren und Mindslimming so erfolgreich machen.

Das Wichtigste beim Training ist es, ein Ziel vor Augen zu haben. Daher ist es notwendig, sich den eigenen Traumkörper so detailliert wie möglich vorzustellen und sogar aufzuschreiben, was sich verändern soll. Hinzu kommen sieben körperliche Übungen, die mit einem jeweiligen Ankerwort gekoppelt werden und den Knackpunkt des Mentalkonzeptes ausmachen: Nach vier Wochen genügt es, abends das Ankerwort laut auszusprechen, um eine Reaktion beim Unterbewusstsein auszulösen und dadurch die Muskeln zu bewegen. "Wenn ich über eine Übung intensiv nachdenke, entsteht auch an den Muskelenden ein Reiz", erklärt Dr. Arno Schimpf, Psychologe und Sportwissenschaftler. "Gezielte Gedanken führen zur Ausschüttung von Botenstoffen im Gehirn, die die Muskeln aktivieren."

Atem-Pause für einen flachen Bauch

Bei dieser Übung entspannt hinstellen und so tief einatmen wie möglich. Anschließend die Luft einen Augenblick lang anhalten und mindestens fünf Sekunden lag wieder ausatmen, dabei das Ankerwort "A-A-A-T-T-E-M-M" aussprechen. Richtig ist es, wenn sich während der Übung ein leichtes Ziehen im Bauch breit macht.

Die Zitronenpresse

Diese Übung verspricht ein schönes Dekolleté. Hierbei die Arme und Ellenbogen anwinkeln und die Handflächen auf Brustbeinhöhe zusammenführen und aufeinanderpressen - als ob eine Zitrone dazwischen läge. Spannung halten und das Ankerwort "Zitrone" aussprechen. Die Anspannung sollte dabei sowohl in der Brust als auch in den Armen zu spüren sein.

Der Bank-Drücker

Für diese Übungseinheit eine Parkbank suchen, zehnmal aus der Kniebeuge auf die Sitzfläche springen und das Ganze mit dem Ankerwort "Bank" verbinden. Statt einer Parkbank sind natürlich auch Alternativen möglich, beispielsweise eine Treppenstufe. Der Bank-Drücker sorgt für einen knackigen Po und stärkt gleichzeitig die Beinmuskulatur.

Der Sieger-Typ

Für die vierte Übung werden Gewichte benötigt, zum Beispiel eine volle Wasserflasche. Diese hinter den Kopf führen, den Arm anschließend ausstrecken und ebenfalls zehnmal wiederholen. Dabei bei jeder Ausführung das Ankerwort "Sieger" aussprechen. Diese Trainingseinheit ist speziell für die Arme und den Trizeps gedacht.

Hinweis für Redaktionen:

Der vollständige Artikel erscheint in der neuen SHAPE (ab 16.10. im Handel). Auszüge sind bei Nennung der Quelle "SHAPE" zur Veröffentlichung frei.

Über Shape

SHAPE ist das einzigartige Fitness- und Lifestylemagazin für körperbewusste, aktive und anspruchsvolle Frauen mit dem Ziel, seine Leserinnen mit Freude und Kompetenz in Bestform zu bringen. Als Personal Trainer für Körper, Geist und Seele motiviert SHAPE, transportiert Lebenslust und ergänzt Fitness & Food um die Lifestylethemen Beauty & Fashion sowie Reise & Psychologie. Das inspirierende Konzept deckt alle Facetten im Leben einer aktiven Frau ab. SHAPE ist ein Lebensgefühl und das Must-Have für alle Frauen, die stylish, sexy und fit sein wollen. Das Magazin erscheint international mit 15 Ausgaben in über 30 Ländern und ist somit das größte Fitnessmagazin für Frauen weltweit.

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
Original-Content von: Bauer Media Group, Shape, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Shape

Das könnte Sie auch interessieren: